Positive Entwicklungen bei den Herren

Nur wenige Monate vor dem Saisonstart am 29. April in Lüneburg (erstes Heimspiel 21. Mai) zieht Coach Thies erste Bilanzen zum Saisonbeginn.

„Das Team entwickelt sich schneller als gedacht. Wir haben eine gute Trainingsbeteiligung und die Jungs inhalieren jede noch so kleine Information wie ein Schwamm.“ erklärt Coach Thies auf die Frage, wie er die aktuelle sportliche Situation der Black Knights einschätzt. „Was mich besonders zum Erstaunen bringt, ist der tolle Teamgeist. Wir haben so viele neue Spieler, die sich von Beginn an super wohl fühlen und hochmotiviert bei der Sache sind“ schwärmt Thies. Und tatsächlich – die Trainingsbeteiligung der Herren montags und mittwochs ist stark. Auch über diese regulären Trainingszeiten hinaus scheinen die Spieler sich verstärkt auf die bevorstehende Saison vorzubereiten: ob gemeinsam mit Athletic Coach Wriedt oder am Wochenende bei einem zweistündigen Walk Through der Defense unter Coach Kaminski; auch in ihrer Freizeit scheinen die Jungs keinen Halt vor dem Training zu machen.

„Unsere Mannschaft wächst zurzeit zusehends, was ein positives Zeichen ist.“ Derzeit umfasst der Kader der Black Knights solide 50 Spieler, Tendenz steigend. Am 25. Februar findet erneut ein großes Try-Out der Rendsburg Knights statt, wo – wie bereits zu Beginn des Jahres – Jedermann die Möglichkeit hat, sich zu beweisen, sich auszuprobieren und das Team kennenzulernen. Coach Thies zieht ein erstes positives Resümee der Vorbereitungen auf die Saison. „Ich bin stolz auf meine Jungs und jeden einzelnen Tag genieße ich!“. Es bleibt spannend, wie sich das Team in den letzten Wochen vor dem ersten Spiel entwickelt. Ein großer Grundstein ist jedoch bereits gelegt.

Mehr Infos zum Try-Out findet ihr hier:
https://www.facebook.com/events/1657222391249190/

Share

Hinterlasse eine Antwort