Mit Charakterstärke zum Sieg

Am Sonntag waren die Black Knights bei bedeckten und teilweise regnerischen Wetter wieder zu einem Auswärtsspiel und waren zu Gast bei den Hamburg Huskies II.
Trotz eines eigentlich unbespielbaren Feldes und einigen Regens gewannen die Black Knights 18:0 (0:0; 0:0; 6:0; 12:0) gegen die Hamburg Huskies II.

Im 1. Und 2. Quarter versuchten beide Seiten ihr Spiel zu etablieren jedoch schaffte es niemand Punkte für sich zu erzielen.

Im 3. Quarter hat #10 Alexander Ahrens endlich unseren ersten TD erzielen können.

Im 4. Quarter konnte #10 Alexander Ahrens sowie #88 Sebastian Gotsch jeweils einen weiteren TD erzielen.

Statement Coach Thies:

Mit Charakterstärke zum Sieg

Hamburg hat sich in jeder Hinsicht im Organisatorischen sowie auch spielerisch anders gezeigt als erwartet.
Somit wurden unsere Vorbereitungen gegen Hamburg komplett zu nichte gemacht. Somit hatten wir gerade zu Anfang mit der Offens gegen eine gut aufgestellten Defens zu tun. Unser Lauf – und Passspiele wurden früh gestoppt.
Nur durch unsere gute Defensarbeit haben wir Zeit bekommen unser Spiel im Angriff umzustellen und neu zu formieren. Ab dem 3. Quarter kam dann die Maschine ins Rollen.
QB Phillip Köpke hat dem Team nach der Halbzeit die gewisse Ruhe und Motivation gegeben, dies war der Schlüssel zum Erfolg. Trotz angeschlagener Spieler bekam das Passspiel neue Dynamik (2 TD Alexander Ahrends #10) und das Laufspiel hatte mehr Substanz (1 TD Sebastian Gotsch #88). Heute hat das Team Charkterstärke gezeigt. Als wir zurück zum Basic Football gewechselt haben und etwas Geduld und Vertrauen mit brachten konnten wir uns den Sieg sichern. Das Team kann stolz auf Ihre Leistung sein. Ich bin es auf jeden fall, besonders als unser neuer FB Marc Neubauer einen entscheidenen First Down erzielen konnte. Es ist zu erwähnen das er erst seit 4 Wochen im Team ist und absoluter Rookie ist, da kann ich nur sagen Good Job!

HC Olaf Thies

Das nächste Spiel unserer Rendsburg Knights findet am 06.08.17 um 15 Uhr in Lübeck gegen die Lübeck Cougars II statt.

Share

Hinterlasse eine Antwort