Montag, Februar 18
Rendsburg, Germany
°C

News Archive

Robin Schröder kämpft weiter für die Ritter

Center Robin Schröder hat, ohne zu zögern für die Saison 2019 unterschrieben. Begonnen hat Robin 1999 als Fußballer in Brekendorf und Borgstedt. Im Mai 2013 hat er sich entschieden, ein Gründungsmitglied der Rendsburg Black Knights zu werden und ist seitdem ein wichtiger Bestandteil „up Front“ als Center und Defense Tackle.

„Robin ist ein Frontmann, auf den man sich 100% verlassen kann. Egal ob in der Saison, am Gameday oder in der Vorbereitung. Wenn er mal nicht zum Training kann, nagt sein schlechtes Gewissen ungemein an ihm. In der Preseason ist er einer der Fleißigsten im Team. Ich schätze ihn sehr und ich weiß, dass ich mich weiterhin auf ihn verlassen kann.

Ich freue mich, dass er wieder dabei ist.

Warum er bei den Knights spielt: „Weil ich den besten Sport der Welt in familiärer Umgebung mit (beinahe) professionellen Strukturen ausüben darf.“, so Robin.

Sein Ziel ist es, jeden Tag alles zu geben. Die Entwicklung des Vereines zu seiner persönlichen Entwicklung werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar