Donnerstag, Oktober 17
Rendsburg
°C

News Archive

Im zweiten Anlauf eine klare Sache

Niko Lobeck hat sich klar für uns entschieden.

Niko Lobeck hat in seinem ersten Leben Fußball gespielt, bevor er dann ins Fitnessstudio wechselte. Doch im letzten Jahr hat er einige Trainingseinheiten bei den Knights absolviert. Leider hatte er sich damals aus familiären Gründen gegen uns entschieden. Zum Ende der Saison 2018 kam er jedoch wieder zu uns zurück und hat sich klar für uns entschieden. Er ist gleich durchgestartet und hat noch die letzten Spiele für die Knights gespielt.

„Er ist gleich durchgestartet und zeigte richtig gute Ansätze. Er ist eine besondere Persönlichkeit und macht klar, wo für Ihn die Reise hingehen wird. “ so DC Kaminski.

Warum er nun doch zu uns kam beschreibt der Linebacker so: „Ich habe damals beim allerersten Training gemerkt, was für einen Zusammenhalt diese Familie hat und was für eine Disziplin im Team herrscht. Die Rookies werden mit so einem großen Respekt aufgenommen und gleich ins Team integriert. Man muss gar nicht mehr viel machen, außer jedes Mal zum Training kommen, um selbst und mit dem Team zu wachsen und immer besser zu werden. Die Coaches reden mit dir, motivieren dich bis in die letzte Haarspitze und pushen dich bis auf den Mond, damit du alles für die Familie auf dem Platz gibst und sowas habe ich vorher noch nie im Mannschaftssport gehabt und genau deshalb die Rendsburg Knights und kein anderer Verein.“

Leider konnte ich mir noch kein Bild von ihm machen. Niko kam ins Team, als ich aus beruflichen Gründen nicht da war. Ich habe jedoch viel Positives von Ihm gehört. Ich freue mich riesig mit ihm zu arbeiten. Ich verlasse mich klar auf die Aussage des DC“, so HC Thies.

Schreibe einen Kommentar